JoS-Wertekreis und DNK-Anwender-Signet

Fachkunden: Auch institutionelle Partner schätzen unsere Dienstleistungen

EBKON
KIPS
Miethausbesitzer
Sonderimmobilien
Wohnungseigentümer


Wir stellen die von uns für uns erarbeitete Kompetenz auch Dritten zur Verfügung. Es handelt sich um Wissen, Fertigkeiten und (Software-)Produkte, die wir im eigenen Bereich ausgiebig erprobt haben. – Anwendungen aus der Praxis für die Praxis!

 
 
Jüngste Beispiele solcher erfolgreicher Entwicklungen, die innerhalb kurzer Zeit quasi zu einem eigenen Markenzeichen wurden, sind KIPS und EBKON.

KIPS – beraten, erfassen, bewerten und noch viel mehr

Systematisch die Bewirtschaftung kirchlicher Immobilien planen und steuern! Kurz: KIPS. Mit einer Tochtergesellschaft dieses Namens erbringt die Joseph-Stiftung bundesweit entsprechende Dienstleistungen. Und Einiges darüber hinaus, nämlich jegliche Unterstützung rund ums Immobilienmanagement – für Kunden aus allen Bereichen, ob kirchlich, kommunal, staatlich, genossenschaftlich oder privatwirtschaftlich.

Schwerpunkt der Tätigkeit ist zwar das Erfassen und Bewerten von Beständen, um Strategien für die künftige Nutzung, für Instandhaltung und Modernisierung genauso wie für Umwidmung oder gar Verkauf zu erarbeiten. Doch damit nicht genug. KIPS-Geschäftsführer Oliver Rose ist überzeugt, dass ein bedarfsgerechtes Gebäude-Informationssystem den Verantwortlichen als strategisches Instrument dient, Entscheidungen zu treffen und diese nachvollziehbar zu machen. „Wir helfen, mit vertretbarem Aufwand vergleichbare Daten über den Bestand nach vereinbartem Maßstab zu beschaffen“, erklärt Rose. „Eine neutrale, übersichtliche Bewertung des technischen Zustands und den zu erwartenden Kosten! Nach einer ordentlichen Ist-Aufnahme können die Auftraggeber weitere Erhebungen selbst eintragen und die Ergebnisse fortschreiben."

KIPS berät u. a. bei der Software-Auswahl, beim Daten-, Dokumenten- und Projektmanagement. Organisationsentwicklung aus einer Hand.

Bei der Elektronischen BestandsKONtrolle geht es darum, die gesetzlich vorgeschriebene Verkehrssicherung rund um den Betrieb von Immobilien zuverlässig zu erfüllen und langfristig nachzuweisen. Herabfallende Teile von Dach oder Fassade und Stolperfallen auf den Wegen sind sicher leicht zu überschauende, aber extrem hohe Risiken. Unsere Experten haben zwischenzeitlich rund 1.000 Gefährdungspotenziale in Paragrafen, Normen und Vorschriften ausgemacht und in ein EDV-Programm eingearbeitet. So können effizient Abläufe organisiert, Aufgaben erledigt und Ergebnisse dokumentiert werden.

 
Zwei Beteiligungsgesellschaften der Joseph-Stiftung, die ursprünglich ins Leben gerufen worden waren, um der Mutter mit einem speziellen Können zu dienen und ihr Kosten zu sparen, haben längst zahlreiche Auftraggeber von außerhalb: die BBS+Dach GmbH und die FIDENTIA Wärmemessdienst & Kabelservice GmbH.

BBS steht für Beton- und Bautenschutz. Instandhaltung und Modernisierung der Gebäudehülle aus einer Hand bietet diese Firma – vom Aufbringen eines Vollwärmeschutzes über die Flachdachabdichtung bis zu Maler- und Spenglerarbeiten.

Die FIDENTIA tritt als Dienstleister zum Ermitteln von Wasser- und Energieverbrauchsdaten sowie zum Abrechnen der Betriebskosten für Wohnungseigentümergemeinschaften bzw. für Wohnungsunternehmen auf. Und dies schnell, zuverlässig, professionell und günstig.

Außerdem erbringt die FIDENTIA seit 2011 Consultingleistungen im Bereich „Medienversorgung" bzw. errichtet, betreibt und vermarktet die entsprechende Netzinfrastruktur.
Und zu guter Letzt bietet die Gesellschaft Gebäudeserviceleistungen (Hausmeisterservice, Gartenpflege, Hausreinigung, Winterdienst, Müllmanagement, ...) sowie Stromhandel und Wärmecontracting.

 
Die Zeichen der Zeit erkannt und frühzeitig die richtigen Weichen gestellt hat die Joseph-Stiftung auch in Bezug auf ihre EDV-Unterstützung. Wodis Sigma ist heute in der Wohnungswirtschaft die Software mit den bedeutendsten Marktanteilen. Die Joseph-Stiftung war einer der ersten Wodis-Referenzkunden und fungiert heute als Kompetenzzentrum.
 
Ganz klassisch ist unser Engagement als Immobilienverwalter und als Baubetreuer. Beide Bereiche bilden bei uns so genannte Kerngeschäftsfelder. Den Leistungsumfang haben wir seit Jahrzehnten kontinuierlich ausgebaut und somit viele neue, zufriedene Kunden gewonnen.

Bei der Baubetreuung bieten wir die wirtschaftliche und/oder die technische – einschließlich Brandschutz-, Energie-/Heizkonzept, Elektroplanung, … Wenn wir für Sie eine Baumaßnahme verwirklichen sollen, können Sie eine Komplettlösung abrufen oder aus einem ganzen Strauß wählen. Wir stimmen mit Ihnen und den Förderbehörden das Raumkonzept ab, fertigen genehmigungsfähige Pläne, schreiben die verschiedenen Gewerke aus, übernehmen die Bauleitung und stehen Ihnen natürlich auch mit Rat und Tat zur Seite, wenn das Gebäude eingerichtet wird. Nachfolgend eine Reihe von Referenzobjekten:

 
Ansprechpartner:
Matthias Jakob
Hans-Birkmayr-Straße 65
96050 Bamberg
Telefon 0951 9144-600
Telefax 0951 9144-555
E-Mail-Kontakt