JoS-Wertekreis und DNK-Anwender-Signet

Kaufen: Wir achten auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit.

Die eigene Bautätigkeit zusammen mit dem Bauträgergeschäft gehört, wie im Unternehmensleitbild verankert, zu den originären Aufgaben der Joseph-Stiftung. Hierzu zählt auch die städtebauliche Entwicklung von Wohngebieten. So wurden und werden z. B. größere Quartiere in Bamberg, Erlangen, Nürnberg und Regensburg gestaltet.
 
Bei der Planung und Umsetzung unserer Baumaßnahmen achten wir besonders auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Wir verwenden grundsätzlich nur solide und gesunde Baumaterialien, die darüber hinaus zum Energiesparen beitragen.

Schon mehrfach wurden Projekte unseres Unternehmens mit dem Bundesbauherrenpreis ausgezeichnet.

 
 


Nürnberg
An der Wallensteinsteinstraße

Großreuth Grün










Baufeld 26_Ansicht


Baufeld 31_Ansicht
RH_Ansicht

Erster Bauabschnitt

Das Baugebiet „Großreuth Grün“ liegt an der Nürnberger Wallensteinstraße vis á vis des Studios Franken des Bayerischen Rundfunks. Unser Bauträgerangebot im südwestlichen Stadtteil Nürnberg-Großreuth umfasst im ersten Abschnitt 32 energieeffiziente Eigentumswohnungen sowie acht Reiheneigenheime und vier Doppelhaushälften. Diese Bauträgerobjekte werden in unmittelbarer Nachbarschaft zu neuen Grün- bzw. Parkanlagen erstellt. Aufgrund des unverbauten Blickes, des „grünen“ Charakters des Stadtteils und der hervorragenden Infrastruktur wird das Ideal eines ruhigen und gleichzeitig urbanen Lebens Wirklichkeit werden. Darüber hinaus werden sich alle Gebäude durch eine hohe Energieeffizienz (KfW 55) auszeichnen.

Die 32 Eigentumswohnungen verteilen sich auf insgesamt vier Häuser. Jedes mit drei bis vier Vollgeschossen und fünf separaten Eingängen. Diese Aufteilung bietet den Bewohnern viel Raum und ein hohes Maß an Lebensqualität. Auch die komfortable Ausstattung sorgt für ein angenehmes Wohlbefinden: kontrollierte Be- und Entlüftung, Drei-Scheiben-Isolierverglasung, weitgehende Stufenfreiheit, geräumige Fahrstuhlnutzung, frei wählbare Fliesenausstattung, umfangreiche Elektroausstattung und vielfältige Sonderwunschmöglichkeiten.

Ihre Ansprechpartner:

Gerald Bock
Telefon 0951 9144-810
E-Mail-Kontakt

Stefanie Henke
Telefon 0951 9144-809
E-Mail-Kontakt

 



Gesamtlageplan

Zweiter Bauabschnitt
Der zweite Bauabschnitt, der im Frühjahr 2017 beginnt, umfasst weitere 33 Eigentumswohnungen. Verteilt auf insgesamt zwei Häuser entstehen ab März zunächst 15 Wohnungen, die im November 2018 fertiggestellt sein sollen und deren Vertrieb bereits angelaufen ist.

Ab August 2017 beginnt der Bau von 18 Eigentumswohnungen, erneut auf zwei Gebäude aufgeteilt, deren Fertigstellung im Frühling 2019 geplant ist. Vertriebsstart hier ist im Juni 2017.

Weitere Informationen, Materialien und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch auf der Projektseite www.immo-joseph-stiftung.de.