Presse

Die Joseph-Stiftung ist ein verlässlicher und vertrauensvoller Partner der Medien und stets offen für den Dialog. Ein guter und informativer Austausch mit Mut zur Transparenz ist eine solide Basis für eine gute Beziehung zur Öffentlichkeit.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen von der Presse,

in unserem Pressebereich bieten wir Ihnen Pressemeldungen, Berichte und Informationsmaterial zu aktuellen Themen rund um die Joseph-Stiftung. Benötigen Sie Informationen zu unseren Immobilienaktivitäten? Suchen Sie kompetente Interviewpartner oder Hintergrundwissen zu unseren Forschungen, Programmen und Dienstleistungen sowie zu den Produkten unserer Beteiligungsfirmen? Können wir mit Bildmaterial behilflich sein oder mit statistischen Daten aus unserem Geschäftsbericht? Kontaktieren Sie uns! Unsere Pressestelle hilft Ihnen zeitnah und kompetent weiter.

Im Dialog

Was wir bieten

  • Presseinformationen
  • Vermittlung von Interviewpartnern und Experten
  • Bildmaterial
  • Hintergrund­informationen
  • Recherche­unterstützung
  • Ansprechpartner für alle Medienanfragen

Wir freuen uns, wenn Sie …

  • über uns in den Medien berichten.
  • Hintergrundfeatures über uns möchten.
  • einen engen Kontakt zu uns halten.
  • unsere Modellprojekte kennenlernen.
  • unsere Forschungen begleiten.

Sprechen Sie uns an

JOSEPH-STIFTUNG
Hans-Birkmayr-Straße 65, 96050 Bamberg


Thomas Heuchling
Telefon 0951 9144-271
Mobil 0170 64 70 545

Wir im Gespräch

Richtfest für 66 Wohnungen mit hohem Förderanteil und Cluster im Nürnberger Norden

Die Joseph-Stiftung hat jüngst Richtfest für ein Wohngebäude mit 66 barrierefreien Mietwohnungen in der Nürnberger Friedenstraße gefeiert. 36 dieser Wohnungen verfügen über öffentliche Förderung (EOF). Neben einer Tiefgarage mit 32 Stellplätzen beherbergt der Gebäudekomplex noch eine Besonderheit: eine Cluster-Wohnung. Dieses Wohnkonzept spricht eine Vielzahl Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen an.
ZUM BEITRAG

Nachhaltig und bezahlbar: Baustart mit Holz-Hybrid-Bauweise für geförderte Wohnungen in Bayreuth

Die Joseph-Stiftung errichtet in der Bayreuther Von-Helmholz-Straße 23 Mietwohnungen in Holz-Hybrid-Bauweise. Elf dieser Wohnungen verfügen über eine öffentliche Förderung (EOF) und kommen damit Menschen mit geringerem Einkommen zugute. Bei dem Ersatzneubau steht der Erhalt natürlicher Ressourcen und das Schaffen kostengünstigen Wohnraums im Fokus. Die Bauarbeiten sind Ende April gestartet. Zum Beitrag

Doppelter Spatenstich für Wohnungen, Tagespflege und Schwesternklausur

Die Joseph-Stiftung hat mit dem offiziellen Spatenstich die Bauarbeiten für zwei Projekte in der Marktgemeinde Eggolsheim begonnen. In der Schirnaidler Straße entsteht zum einen ein Gebäude mit fünf seniorengerechten Mietwohnungen, einer Tagespflege und einer Schwesternklausur mit 14 Zimmern. Zum anderen errichtet das kirchliche Wohnungsunternehmen aus Bamberg auf einem benachbarten Grundstück eine Wohnanlage mit zwölf seniorengerechten Mietwohnungen, von denen sechs öffentlich gefördert sind. Die Gesamtbaukosten beider Maßnahmen belaufen sich auf rund acht Millionen Euro. Zum Beitrag

Joseph-Stiftung legt Fonds von 200.000 Euro für Flüchtlinge aus Ukraine auf

Das kirchliche Wohnungsunternehmen Joseph-Stiftung aus Bamberg hat in Anbetracht der Ereignisse in der Ukraine und den in Deutschland ankommenden Kriegsflüchtlingen einen Fonds von 200.000 Euro aufgelegt. Einige geflüchtete Familien konnten in Wohnungen des Unternehmens bereits eine sichere Unterkunft finden. Zum Beitrag

Joseph-Stiftung stiftet Wahlpflichtfach für Hochschule

Die Joseph-Stiftung stiftet für das Sommersemester 2022 ein Wahlpflichtfach an der Fakultät Design der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg. Initiiert hat das Projekt der 41-jährige Architekt Christian Müller gemeinsam mit seiner Kollegin Nicole Rose. Was sich hinter der Vorlesungsreihe mit dem Titel „Geförderter Wohnungsbau – quo vadis?“ verbirgt, was die Studierenden erwartet was sich das Unternehmen davon verspricht und warum Nachhaltigkeit auch hier eine große Rolle spielt, verrät Christian Müller im Interview. Zum Beitrag

66 neue Wohnungen und eine Kindertagesstätte in Erlangen fertiggestellt

Ende 2021 hat die Joseph-Stiftung in Erlangen-Büchenbach einen Wohnkomplex mit 66 Mietwohnungen, einer Kindertagesstätte und mehreren Gewerbeeinheiten, darunter eine Arztpraxis, fertiggestellt. Zwei Drittel der Wohnungen sind dem Segment des geförderten Wohnraums zuzuordnen. ZUM BEITRAG

Joseph-Stiftung unterstützt Aufbau einer landwirtschaftlichen Kooperative im Senegal


Mit 50.000 Euro unterstützt die Joseph-Stiftung ein Entwicklungsprojekt im Senegal in Afrika. Innerhalb von drei Jahren sollen so nachhaltige Grundlagen für die Verbesserung der Lebensbedingungen von bis zu 2500 Menschen geschaffen werden. Indirekt könnten bis zu 60.000 Personen von dem Projekt profitieren. Es ist die Fortführung eines Engagements, dass bereits vor drei Jahren begonnen hat.
ZUM BEITRAG

Gesamtenergiekonzept für Maisel-Gelände fertiggestellt

Im Rahmen der Entwicklung des ehemaligen Maisel-Geländes in Bamberg hin zu einem nachhaltigen und sozial-integrativen Quartier mit vielfältiger Wohnbebauung und Nutzung hat die Joseph-Stiftung als projektverantwortliches Unternehmen eine Studie zur Erstellung eines Gesamtenergiekonzeptes in Auftrag gegeben. Zum Beitrag

Pressemeldung: Innerstädtisches Wohnquartier in Hallstadt eröffnet

Bezahlbare Mietwohnungen, die eigene Doppelhaushälfte und das mitten in der Stadt: Beides hat die Joseph-Stiftung im Herzen von Hallstadt direkt neben dem Stadtpark an der Marktscheune umgesetzt. Am 19. Juli 2021 hat Ministerialrätin, Karin Sandeck, in Vertretung von Kerstin Schreyer, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, das „innerstädtische Wohnquartier IQ“ offiziell eingeweiht. Zum Beitrag

Besser als Kino … Besuchen Sie uns auf der Messe. Lernen Sie uns und unsere Immobilienangebote kennen.